Modernisierung der Sportanlage Gothaer Straße in Ratingen

Ratingen, Sportanlage Gothaer Straße

Modernisierung der Sportanlage in mehreren Bauabschnitten

I. Bauabschnitt - Baujahr: 2009 - Baukosten: 611.000 €

Umwandlung des Tennenspielfeldes in ein Kusntstoffrasenspielfeld,
Erneuerung der Umgangswege (Pflasterbelag),
Errichtung von Ballfangzäunen und Barrieren mit Gittermatten,
Entwässerung des Spielfeldes über eine Versickerrigole,
Erneuerung der Trainingsbeleuchtungsanlage

 

II. Bauabschnitt - Baujahr: befindet sich zurzeit in der Planung

Erneuerung des Rasenspielfeldes,
Erichtung einer Wettkampfbahn Typ C mit einem Kunststoffbelag,
Entwässerung des Spielfeldes über eine Versickerrigole,
Umgangswege mit Pflasterbelag,Erneuerung der Beregnungsanlage

Zurück

Aktuelles

Aktuelles aus dem Büro

Errichtung einer neuen Sportanlage

Umbau des Tennenspielfeldes zu einem Kunststoffrasenplatz hat begonnen.

Aktuelles aus der Sportplatznormung

Der Normen-Entwurf zur DIN 18035-4 "Sportplätze - Anforderungen und Prüfungen - Teil 4: Rasenflächen" ist erschienen. Eine Kommentierung ist bis zum 11.07.2018 möglich.

Barrierefreie Sportstätten

07.12.2017 - 14:25

Die Sportministerkonferenz stellt die Veröffentlichung "Barrierefrei Sportstätten - Perspektiven und Hinweise für den inklusiven Sport" auf ihrer Homepage zur Verfügung.