Modernisierung der Sportanlage in Remscheid Bergisch Born

Remscheid, Sportanlage Bergisch Born

Baujahr: 2013/2014

Baukosten: 738.000 €

Modernisierung der Anfang der 1980er Jahre durch unser Büro geplanten und errichteten Sportanlage, sowie Erweiterung der Anlage um eine Freizeit- und Aufenthaltsfläche:

  • Umwandlung der Tennengroßspielfeldes in einen Kunststoffrasenplatz mit Sand /TPE verfüllter Polschicht
  • Umwandlung der Kurzstreckenlaufbahn mit Tennenbelag in einen Kunststoffbelag
  • Neubau einer an die Kurzstreckenlaufbahn angegliederten Weitsprunganlage
  • Erneuerung der Ballfangzäune und Barrieren mit Gittermatten
  • Gepflasterte Umgangswege
  • Rückbau eines Teilbereichs der Parkplatzflächen für die Errichtung eine öffentlich zugänglichen Freizeit- und Aufenthaltsfläche
  • Neubau der Freizeit- und Aufenthaltsfläche, bestehend aus einem Minispielfeld mit Kunststoffrasenbelag, einer multifunktionalen Asphaltfläche und Sitzgelegenheiten

Zurück

Aktuelles

Aktuelles aus dem Büro

Errichtung einer neuen Sportanlage

Umbau des Tennenspielfeldes zu einem Kunststoffrasenplatz hat begonnen.

Aktuelles aus der Sportplatznormung

Barrierefreie Sportstätten

07.12.2017 - 14:25

Die Sportministerkonferenz stellt die Veröffentlichung "Barrierefrei Sportstätten - Perspektiven und Hinweise für den inklusiven Sport" auf ihrer Homepage zur Verfügung.